Warum konzeptionelle Businessportraits?

Business Portraits sind heute ein wichtiger Bestandteil der Außendarstellung Ihres Unternehmens. Sie repräsentieren häufig Ihre Firma im Erstkontakt zu neuen Kunden, die Sie noch nicht persönlich getroffen haben. Mit hochwertigen Fotos vermitteln sie hier Kompetenz, Professionalität, Vertrauen und Sympathie.

Wir verleihen mit konzeptionellen Business Porträts Ihrem Unternehmen ein Gesicht. Uns ist es bewusst, dass die Unternehmensauftritte und Zielgruppenorientierung je nach Branche variieren, weswegen wir uns Ihren Vorstellungen individuell anpassen.

Wie ist der Ablauf eines Businessportrait Fotoshootings?

Entweder Sie kommen zu uns in Studio oder wir kommen zu Ihnen mit unserem mobilen Fotostudio, welches wir z.B. in ihrem Konferenzraum aufbauen können. Sie werden dann vor einem einfarbigen Hintergrund oder an ihrem Arbeitsplatz bzw. ihrem Büro fotografiert.

Ein gutes Businessfoto beinhaltet Sympathie, Seriosität sowie Kompetenz. Für jemanden, der nicht jeden Tag vor der Kamera steht, ist es nicht so einfach auf Anhieb diese Punkte in einem Foto zu vereinen, deshalb machen wir pro Person ca. 20-80 Fotos. Wir fotografieren bis wir ein schönes Ergebnis haben, mit dem Sie selber zufrieden sind.

Persönlich statt seelenlos

Für ein authentisches und überzeugendes Foto ist aber nicht nur der Abgebildete verantwortlich, sondern mindestens der Fotograf. Unser Ansatz bei einem Businessportrait Fotoshooting in Hagen ist: Wir wollen uns auf jeden Kunden individuell einlassen. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann authentische Bilder von Ihnen anfertigen können, wenn wir uns vorher – nun ja, eben ein Bild von Ihnen gemacht haben. Und darunter verstehen wir mehr als nur einen flüchtigen Handschlag und das Wechseln einiger unpersönlicher Begrüßungsfloskeln.

Sei Du selbst

Wenn Du zu uns Atelier für Fotografie kommst, solltest Du erst einmal „ankommen“. Nehme auf einem der Holzstühle Platz und genieße einen guten Cappuccino oder Espresso. Lasse, während wir im Hintergrund alles für das Fotoshooting bereitstellen, einfach ein paar Minuten die Gedanken streifen. Wo standen diese Holzstühle früher einmal? Vielleicht in einer kleinen Espressobar irgendwo in Italien, in einer kleinen Stadt am Meer. Draußen knatterten die Vespas vorbei, und drinnen saß jeden Morgen der alte Giuseppe auf genau dem Stuhl, auf dem Sie jetzt sitzen, trank seinen Espresso und las die „Gazzetta dello sport“, während im Hintergrund die Kaffeemaschine zischte und dampfte. Italien. Straßengeräusche. Das Meer. Plötzlich bist Du ganz entspannt und viel mehr Du selbst als noch vor fünf Minuten, als Du eilig in unser Studio kamst, in Gedanken schon beim nächsten Termin.

Was sollte ich mitbringen? Was soll ich anziehen?

Wählen Sie Kleidung für das Shooting, die Sie auch zu einem Meeting mit Ihren besten Kunden tragen würden. Bevorzugen Sie konservative Kleidung, die Ihrem Gesicht schmeichelt. Mittlere oder dunklere Farbtöne und kräftige Farben wie blau, braun, grau, rot oder grün sind sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet. Vermeiden Sie aufdringliche Muster, viel weiß und sehr helle Farben. Mit einem Business Portrait wollen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Gesicht lenken, Ihre Kleidung ist der Rahmen dazu.

Klassische Kleidung wirkt auch dann noch passend, wenn sich die Mode geändert hat. Anzüge aus strukturierten Materialien wie Wolle oder Leinen sind für Fotoaufnahmen besser geeignet als glänzende Stoffe wie Seide oder Kunststoff. Einreihige Anzüge oder Jacken sind für Aufnahmen im Sitzen attraktiver. Achten Sie auf Kleidungsstücke die stark zum Knittern neigen.

Sollten Sie Freizeitkleidung bevorzugen oder Accessoires wie Hüte, Schals oder ähnliches auf dem Bild wünschen, bringen Sie diese bitte zum Shooting mit. Gerne können Sie auch verschiedene Kleidungsstücke ausprobieren. Gemeinsam finden wir sicher eine Auswahl, die für das Foto am besten passt.

Tipps für Männer

Achten Sie auf Kleidung die gut sitzt und passt. Auf Fotos wird sehr deutlich, wenn Ihre Kleidung zu eng oder zu weit ist. Sollte das Shooting am Nachmittag oder Abend statt finden, lohnt es sich für die Aufnahmen ein frisches Hemd anzuziehen. Sofern Sie auf ein Jacket verzichten wollen, bedenken Sie bitte, dass weiße oder pastellfarbige Hemden die Aufmerksamkeit des Betrachters von Ihrem Gesicht ablenken. Die bessere Wahl für ein „Business casual“ ist ein Jacket mit einem offenen Hemd oder Pullover.

Tipps für Frauen

Glänzender Schmuck ist für die Aufnahmen kein Problem. Für die Aufnahmen sollten Sie kurze Halsketten wählen, die mit dem Ausschnitt der Bluse harmonieren. Ohrringe sollten sich von der Frisur abheben. Ohrstecker müssen relativ groß gewählt werden, wenn sie auf dem Foto noch erkennbar sein sollen.
Frauen mit langem Haar sollten Bluse bzw. Jacke in einer anderen als der Haarfarbe wählen.

 

 

Veröffentlichen Sie meine Bilder?

Definitiv Nein. Grundsätzlich werden Ihre Fotos weder im Internet noch anderswo veröffentlicht. Ich veröffentliche Fotos nur dann, wenn mir dies schriftlich von den abgebildeten Personen genehmigt wurde. Die unerlaubte Veröffentlichung von Personenfotos ist nicht erlaubt und daran halte ich mich strikt. Für die Fotos in meinen Galerien liegen mir die Veröffentlichungsgenehmigungen der abgebildeten Personen selbstverständlich vor.

Kann ich eine Visagistin buchen?

Gerade bei Portraits ist eine Visagistin unverzichtbar. Für ein Honorar von 70 € pro Make-Up kann unsere Visagistin hinzugebucht werden. Unsere Visagistin achtet bei Make-Up und Haarstyling immer auf Ihre Persönlichkeit und Ihren eigenen Look.

Sollte ich zusätzlich eine Visagistin buchen?

Wir empfehlen immer eine Visagistin hinzuzubuchen. Selbst bei Menschen mit einem sehr guten Hautbild treten Glanzflecken auf, die durch das Studiolicht noch verstärkt werden.

Kann ich bei Ihnen auch Ausweis- oder Passbilder machen lassen?

Nein, die Erstellung von Passfotos gehört nicht zu unserem Angebotsspektrum.

Brauche ich einen Termin oder kann ich für ein Shooting unangekündigt in das Fotostudio kommen?

Bitte rechne mit einem Vorlauf von ca. einer Woche. Kleine Aufträge können wir gelegentlich auch für den nächsten Tag annehmen. Eine Terminabstimmung ist jedoch, am besten per E-Mail oder Chat, unumgänglich.

Wann bekomme ich meine Bilder?

Da Du von uns immer alle Fotos ausgehändigt bekommst, dauert die Auslieferung der Bilder oft ein wenig länger und liegt je nach Auftragslage meist zwischen 2-8 Tagen. Grundlegend bieten wir Dir auch an, die grundbearbeiteten Fotos zur Voransicht in Form einer passwortgeschützten Webgalerie über das Internet betrachten zu können, um z.B. das gewünschte Foto für die High-End Retusche auszuwählen.

Muss ich gleich beim Shooting bezahlen?

Nein, mir ist es lieber wenn Du meine Rechnung entweder bei Abholung Deiner Aufnahmen oder per Überweisung begleichst.

Wo befindet sich das Fotostudio?

Mein Studio ist in Hagen – Thringenstr. 20. Durch die verkehrsgünstige Lage ist Hagen ausgesprochen günstig zu erreichen. So ist der Hagener Hauptbahnhof ein wichtiger Fern-, Regional- und S-Bahnhof im südöstlichen Ruhrgebiet mit Anschluss am ICE-Netz der Bundesbahn.

Eingebettet von den wichtigsten deutschen Autobahnverbindungen, den Autobahnen A 1, A 45 und A 46, und in 30 Kilometer Entfernung vom Flughafen in Dortmund ist Hagen aus jeder Himmelsrichtung bequem erreichbar.

r23, Thüringenstr. 20, 58125 Hagen – info@r23.de

Chatten Sie jetzt mit uns