Tag 6: Blender 3D-Modelling von einem Supersportwagen

Allgemein Schlagwörter: , 0 Kommentare

Work in progress: Heute habe ich mit den Seitenscheiben begonnen.

Bei meinem 1970er Buick GSX 455 hatte ich eine Lücke zwischen Karosserie und Autoscheiben. Auf den unheimlichen Mehraufwand für die Anpassungen wollte sie diesmal verzichten.

Als die Seitenscheiben gestaltet waren, erschienen die Fensterdichtungen im Objekmodus etwas zu breit.

Etwas zu starker Dichtungsstreifen

Die Dichtungsstreifen, der Bereich wirft leider einen viel zu starken Schatten und ist zu breit. Wenn die Kanten und Ecken so nahe beieinander liegen wird es kompliziert. Man markiert die Seitenscheibe und durch 2x STRG-NUM+ kann man den notwendigen Bereich auswählen.

STRG-NUM+
Fügt zur Auswahl alle Eckpunkte hinzu, die durch eine Kante mit einem bereits ausgewählten Eckpunkt verbunden sind.

CTRL-NUM+. Fügt zur Auswahl alle Eckpunkte hinzu, die durch eine Kante mit einem bereits ausgewählten Eckpunkt verbunden sind.

So sieht die Seitenscheibe bereits im Editmode glaubwürdiger aus.
die Seitenscheibe sieht im Editmode bereits glaubwürdiger aus
 
Seitenscheibe

Es kann schwierig sein, bestimmte Kombinationen von glatten und festen Flächen zu erstellen. Obwohl es Workarounds gibt (wie z.B. das Abspalten von Flächen durch Auswahl und Drücken von Y), gibt es eine einfachere Möglichkeit, glatte und feste Flächen zu kombinieren, indem man Auto Weichzeichnen verwendet.

Auto Weichzeichnen kann im Fenster Eigenschaften des Netzes aktiviert werden. Winkel am Modell, die kleiner als der in der Schaltfläche Winkel angegebene Winkel sind, werden beim Rendern geglättet. Höhere Werte ergeben glattere Flächen, während die niedrigste Einstellung identisch mit einem vollständig geschlossenen Netz aussieht.

Beachte, dass ein Netz oder Flächen, die als Flach eingestellt wurden, ihre Schattierung nicht ändern, wenn Auto Weichzeichner aktiviert ist: dies erlaubt Dir zusätzliche Kontrolle darüber, welche Flächen geglättet werden und welche nicht, indem Du die Entscheidungen des Auto Weichzeichnen-Algorithmus außer Kraft setzt.

Zur besseren Beurteilung des Meshes verwende ich bei dem 3D Model nun den Auto Weichzeichner mit einem 180 ° Winkel.

Auto Weichzeichnen

Nach der Gestaltung der Windschutzscheibe arbeit ich die Form von dem Superportwagen aus.

Voher

 
Kanten verschieben

Wenn man Kanten verschiebt, gibt es weitere Optionen.

Even E
Erzwingt die Anpassung der Kantenschlaufe an die Form der benachbarten Kantenschlaufe.
Flip F
Wenn der Even-Modus aktiv ist, kannst du mit F zum gegenüberliegenden Scheitelpunkt springen.

Nachher

 
Vorher-Nachher

 

Blender 3D-Modelling

 

Das könnte Dich auch interessieren

Wenn du für dein Projekt ein 3D Model von deinem Oldtimer, Sportwagen oder Concept benötigst, kannst du meinen 3D Kreativ Service buchen.

Ich benötige nur Frontansicht, Aufsicht, Rückseite und Seite als Zeichnung oder Foto und wenige Tage später erhältst Du von mir Dein 3D Model.

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Aktuell