Das Thema ist in letzter Zeit sehr populär geworden, vor allem durch die Ankündigung von Meta (ehemals Facebook), sich auf die Entwicklung einer virtuellen Plattform zu konzentrieren, die verschiedene digitale Welten miteinander verbinden soll. Aber was ist eigentlich der Metaverse und warum ist er so interessant?

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Blogartikel von R23 als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels “Metaverse” schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Was ist das Metaverse?

Das ist ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk virtueller Welten, die durch Kontinuität, Interoperabilität und die Möglichkeit, mit einem Avatar zu interagieren, miteinander verbunden sind. Es ist ein virtueller Raum, in dem Menschen miteinander interagieren und Dinge tun können, die sie in der realen Welt tun würden, wie z. B. spielen, arbeiten, lernen und sich treffen.

Das ist noch in der Entwicklung, aber es hat das Potenzial, unser Leben auf viele Arten zu verändern. Es könnte eine neue Form der Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglichen, neue Möglichkeiten für Bildung und Unterhaltung bieten und neue Wege für Handel und Wirtschaft schaffen.

Verwandeln Sie Ihren Commerce mit AR und 3D-Produktvisualisierung!

Bei uns geht es um Techniken, die es schaffen, das Produkt zum Erlebnis zu machen. Virtual & Augmented Reality, 360 Grad-Videos, Darstellungen in 3D, virtuelle Showrooms. Die Besucher:innen sollen eintauchen in die Welt des Unternehmens mit immersiven Technologien.
Charakterdesign / Maskottchen

Sie können uns mit der Erstellung von individuellen 3D-Visualisierungen beauftragen. Jeder kann 3D-Visualisierungen bei unserem Kreativservice bestellen – unabhängig davon, ob Sie nur ein einzelnes 3D-Modell benötigen oder viele.

Hier sind einige der potenziellen Vorteile des Metaverse:

  • Es könnte eine neue Form der Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglichen. Menschen könnten sich im treffen und interagieren, unabhängig von ihrem Standort. Dies könnte für Unternehmen, Schulen und andere Organisationen von Vorteil sein.
  • Es könnte neue Möglichkeiten für Bildung und Unterhaltung bieten. Menschen könnten im interaktive Lernerfahrungen machen oder in virtuelle Welten eintauchen, um neue Dinge zu erleben.
  • Es könnte neue Wege für Handel und Wirtschaft schaffen. Unternehmen könnten im Produkte und Dienstleistungen verkaufen oder neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Das ist eine neue und aufregende Technologie, die unser Leben auf viele Arten verändern könnte. Es ist noch zu früh, um zu sagen, wie sich das Metaverse entwickeln wird, aber es hat das Potenzial, eine große Rolle in unserer Zukunft zu spielen.

Was ist ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk?

Ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk ist ein theoretisches Konzept, das ein dreidimensionales Netzwerk von Daten, Objekten und Verbindungen beschreibt, das über einen langen Zeitraum bestehen bleibt, auch wenn es Unterbrechungen oder Änderungen gibt. Ein solches Netzwerk könnte beispielsweise für die Modellierung von komplexen Systemen wie dem menschlichen Gehirn, dem Klima oder dem Weltraum verwendet werden.

Einige mögliche Eigenschaften eines hypothetischen persistenten, 3D-Netzwerks sind:

  • Es besteht aus verschiedenen Arten von Akteuren, die sowohl menschlich als auch nicht-menschlich sein können, wie z.B. Personen, Geräte, Sensoren, Algorithmen usw.
  • Es ermöglicht die Interaktion und Kommunikation zwischen den Akteuren in verschiedenen Richtungen und Ebenen.
  • Es ist dynamisch und anpassungsfähig an die sich ändernden Bedingungen und Anforderungen der Akteure und ihrer Umgebung.
  • Es ist nicht auf eine feste Struktur oder Hierarchie beschränkt, sondern kann sich je nach Kontext neu organisieren und verknüpfen.
  • Es ist nicht auf eine bestimmte räumliche oder zeitliche Skala beschränkt, sondern kann verschiedene Dimensionen und Perspektiven umfassen.

Ein Beispiel für ein reales System, das einige Aspekte eines hypothetischen persistenten, 3D-Netzwerks aufweist, ist das Internet. Das Internet ist ein globales Netzwerk von Computern und anderen Geräten, die miteinander kommunizieren können. Das Internet hat keine zentrale Autorität oder Kontrolle, sondern basiert auf gemeinsamen Protokollen und Standards. Das Internet ist ständig im Wandel und wächst mit der Entwicklung neuer Technologien und Anwendungen. Das Internet ist nicht nur ein zweidimensionales Netzwerk von Verbindungen, sondern kann auch als ein dreidimensionales Netzwerk von Inhalten, Diensten und Nutzern betrachtet werden.

Ja, man kann das mit einem hypothetischen persistenten, 3D-Netzwerk vergleichen, aber es gibt auch einige Unterschiede. Das Metaverse ist ein Konzept, bei dem ein digitaler Raum durch das Zusammenwirken virtueller, erweiterter und physischer Realität entsteht. Hauptaspekt ist es dabei, die verschiedenen Handlungsräume des Internets zu einer Wirklichkeit zu vereinigen. Ein Metaverse ist also ein Ort, an dem man seine Fantasie ausleben kann, etwa in Erweiterung der eigenen Identität, u.a. bezüglich des Geschlechtes und der Ethnie, und in Hinsicht auf Welten, die das Gegebene abbilden oder etwas Neues errichten.

Ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk ist eher ein theoretisches Modell, das ein dreidimensionales Netzwerk von Daten, Objekten und Verbindungen beschreibt, das über einen langen Zeitraum bestehen bleibt. Ein solches Netzwerk könnte für die Modellierung von komplexen Systemen wie dem menschlichen Gehirn, dem Klima oder dem Weltraum verwendet werden. Ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk ist also eher ein Werkzeug, um die Realität zu verstehen und zu simulieren.

Ein könnte also ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk nutzen, um eine immersive und interaktive virtuelle Umgebung zu schaffen. Aber ein hypothetisches persistentes, 3D-Netzwerk ist nicht notwendigerweise ein Metaverse, da es auch andere Anwendungen haben könnte. Beide Konzepte sind jedoch spannend und haben Potenzial für die Zukunft.

Metaversum – Wikipedia.
Metaverse • Definition | Gabler Wirtschaftslexikon.
Metaverse – Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie.

Was sind die potenziellen Vorteile des Metaverse?

Das Metaverse ist ein faszinierendes Konzept, das viele Möglichkeiten für die Zukunft bietet. Einige der potenziellen Vorteile des Metaverse sind:

  • Eine bessere Vernetzung zwischen Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt, die unabhängig von der geografischen Entfernung an einem Ort zusammenkommen können. Das Metaverse könnte die soziale Interaktion und die kulturelle Vielfalt fördern, indem es Menschen ermöglicht, sich mit anderen auszutauschen, zu lernen und zu spielen.
  • Eine bessere Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Einzelpersonen, die gemeinsam an Projekten arbeiten können. Das Metaverse könnte die Produktivität und die Innovation steigern, indem es virtuelle Arbeitsräume und Werkzeuge bietet, die eine effektive Kommunikation und Koordination ermöglichen.
  • Ein besserer Zugang zu Bildungsressourcen, die über geografische Grenzen hinausgehen. Das Metaverse könnte die Bildungschancen verbessern, indem es immersive und interaktive Lernumgebungen bietet, die das Engagement und das Verständnis der Schüler/innen erhöhen.
  • Mehr Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Erlebnis und die der Nutzer/innen bereichern. Das Metaverse könnte eine Vielzahl von Spielen, Medien und Kunstformen bieten, die die Nutzer/innen in verschiedene Welten eintauchen lassen.
  • Möglicherweise sogar neue Formen der Einkommensgenerierung durch den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen in diesem virtuellen Raum. Das Metaverse könnte neue Märkte und Geschäftsmodelle schaffen, indem es den Nutzer/innen erlaubt, digitale Güter zu erstellen, zu handeln und zu konsumieren.

Das sind nur einige der potenziellen Vorteile des Metaverse. Natürlich gibt es auch Herausforderungen und Risiken, die mit diesem Konzept verbunden sind, wie z.B. technische Schwierigkeiten, rechtliche Fragen, ethische Bedenken und soziale Auswirkungen.

Das Metaverse ist noch nicht realisiert, aber es ist ein spannendes Thema, das viel Diskussion und Forschung erfordert. Was denken Sie über das Metaverse? Finden Sie es interessant oder beängstigend?

Was ist openAR Cloud?

OpenAR Cloud ist eine globale gemeinnützige Organisation, die sich für die Entwicklung von offenen und interoperablen Technologien, Daten und Standards für das räumliche Computing einsetzt, um die physische und digitale Welt zum Nutzen aller zu verbinden¹. OpenAR Cloud glaubt, dass die AR-Cloud-Technologie die Art und Weise, wie wir miteinander und mit unserer physischen Umgebung sehen und interagieren, grundlegend verändern wird. OpenAR Cloud ist bestrebt, Standards, Richtlinien, Werkzeuge und Daten zu schaffen, die für den Aufbau einer besseren Welt erforderlich sind.

OpenAR Cloud ist einer der internationalen Partner des Metaverse Forums und arbeitet mit anderen Standardsorganisationen zusammen, um die Interoperabilität zwischen verschiedenen AR-Cloud-Plattformen zu fördern. OpenAR Cloud hat auch mehrere Projekte gestartet, wie zum Beispiel:

  • Das Open Spatial Computing Platform (OSCP) Projekt, das eine offene Plattform für räumliches Computing entwickelt, die auf offenen Standards und verteilten Daten basiert.
  • Das Spatial Content Discovery (SCD) Projekt, das einen offenen Dienst für die Entdeckung von räumlichen Inhalten in der AR-Cloud anbietet.
  • Das Spatial Data Rights (SDR) Projekt, das einen offenen Rahmen für den Schutz der Privatsphäre und der Rechte von Individuen in der AR-Cloud schafft.

OpenAR Cloud ist also eine wichtige Initiative für die Zukunft des räumlichen Computings und des Metaverse.

openarcloud.
About — openarcloud.

Was ist die Spatial Web Foundation?

Die Spatial Web Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Entwicklung und Pflege der technischen und ethischen Standards des Spatial Web einsetzt. Das Spatial Web ist ein hyper-integriertes, kontextbewusstes und ethisch ausgerichtetes Netzwerk aus Menschen, Maschinen und KI. Das Ziel der Spatial Web Foundation ist es, eine neue Art von Web zu schaffen, die nicht aus Seiten, Texten und Medien besteht, die von hinter einem Bildschirm aus zugänglich sind, sondern aus Menschen, Orten, Dingen und dem Wert, den wir in der Welt um uns herum austauschen.

Die Spatial Web Foundation ist ein weiterer internationaler Partner des Metaverse Forums und arbeitet mit anderen Standardsorganisationen zusammen, um die Interoperabilität zwischen verschiedenen Plattformen für räumliches Computing zu fördern. Die Spatial Web Foundation hat auch mehrere Protokolle und Standards entwickelt, wie zum Beispiel:

  • Spatial Domains: Eine Lösung, die Raum metaphorisch und wörtlich “adressiert”. Spatial Domains sind dreidimensionale oder “räumliche” Domains, die es ermöglichen, räumliche Inhalte zu identifizieren, zu verlinken und zu durchsuchen.
  • Statefulness: Ein verteiltes Ledger für Identität und Wert. Statefulness ermöglicht es, virtuelle und reale Räume zuverlässig zu verbinden, Wert zu verfolgen, Identität und Ort zu validieren, während Privatsphäre und Datensouveränität gewahrt werden.
  • HSPL: Die Hyperspace Programming Language. HSPL oder Spatial Contracts sind “Verträge als Code”, die Handels- oder Dienstleistungsvereinbarungen aus dem Bereich statischer Dokumente entfernen, die eine ständige menschliche Verwaltung erfordern, und sie stattdessen in die räumlichen Interaktionen selbst programmieren, so dass Verträge durch die richtige Aktion ausgeführt werden.
  • HSTP: Ein universeller räumlicher Protokollstandard. HSTP ist die Lösung für das Durchqueren des Spatial Web. HSTP ermöglicht das “Hyperporting” von Nutzern und Smart Assets zwischen Webräumen. “Hyperspace”-Links können in einem Webspace platziert werden, der zu Informationen über alles oder zu einem anderen Webspace verlinkt.

Die Spatial Web Foundation ist also eine wichtige Initiative für die Zukunft des räumlichen Computings und des Metaverse

Spatial Web Foundation – A not-for-profit organization promoting.

Der Metaverse

Der Metaverse ist ein Begriff, der eine zukünftige Version des Internets beschreibt, die aus persistenten, geteilten und immersiven virtuellen Räumen besteht, die zu einem wahrgenommenen virtuellen Universum verknüpft sind. Der Metaverse soll es den Nutzern ermöglichen, mit Hilfe von Avataren in verschiedenen digitalen Umgebungen zu interagieren, zu spielen, zu lernen, zu arbeiten oder zu sozialisieren. Der Metaverse soll auch eine neue digitale Wirtschaft schaffen, in der die Nutzer virtuelle Güter und Dienstleistungen erstellen, kaufen und verkaufen können.

Der Begriff Metaverse wurde 1992 von dem Science-Fiction-Autor Neal Stephenson in seinem Roman Snow Crash geprägt. Seitdem wurde er von vielen anderen Autoren, Filmemachern und Spielentwicklern aufgegriffen und weiterentwickelt. Ein bekanntes Beispiel ist der Roman Ready Player One von Ernest Cline, der 2018 von Steven Spielberg verfilmt wurde. Darin geht es um eine dystopische Zukunft, in der die Menschen ihre Zeit in einer virtuellen Welt namens OASIS verbringen, die voller Anspielungen auf die Popkultur der 1980er Jahre ist.

Der Metaverse ist jedoch nicht nur eine fiktive Idee, sondern auch ein reales Phänomen, das bereits von vielen Technologieunternehmen und Plattformen umgesetzt wird. Einige Beispiele für den Metaverse sind:

  • Fortnite: Ein beliebtes Online-Videospiel, das nicht nur ein Battle-Royale-Modus bietet, sondern auch einen Kreativmodus, in dem die Spieler ihre eigenen Welten gestalten können. Fortnite hat auch mehrere virtuelle Events veranstaltet, wie Konzerte von Künstlern wie Travis Scott oder Ariana Grande.
  • Roblox: Eine Online-Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, ihre eigenen Spiele und Erfahrungen zu erstellen und zu teilen. Roblox hat über 40 Millionen tägliche aktive Nutzer und über 20 Millionen Spiele.
  • Horizon: Eine VR-Plattform von Meta (ehemals Facebook), die es den Nutzern ermöglicht, mit anderen in virtuellen Räumen zu interagieren und gemeinsam Aktivitäten wie Spiele oder Kunst zu machen.
  • The Sandbox: Eine dezentrale Plattform, die auf Blockchain-Technologie basiert und es den Nutzern ermöglicht, virtuelle Länder zu besitzen und zu gestalten. Die Nutzer können auch NFTs (Non-Fungible Tokens) erstellen und handeln.

Der Metaverse ist also ein spannendes und vielfältiges Thema, das viele Möglichkeiten für Kreativität, Unterhaltung und Innovation bietet. In diesem Blog werden wir uns mit verschiedenen Aspekten des Metaversums beschäftigen, wie zum Beispiel:

  • Was sind die Vorteile und Herausforderungen des Metaversums?
  • Wie kann man am Metaversum teilnehmen oder beitragen?
  • Welche Rolle spielen VR- und AR-Technologien im Metaversum?
  • Wie sieht die Zukunft des Metaversums aus?

Wir hoffen, dass Sie sich für dieses Thema interessieren und uns auf dieser Reise begleiten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen oder uns kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Welche Metaverse Plattform sollte ich heute ausprobieren?

Es gibt viele Metaverse Plattformen, die Sie ausprobieren können, je nach Ihren Interessen und Vorlieben. Hier sind einige Beispiele:

  • Wenn Sie an einer browserbasierten 3D-Eventplattform interessiert sind, die für Networking optimiert ist, können Sie Pathos Metaverse ausprobieren. Diese Plattform ermöglicht es Ihnen, virtuelle Räume zu erstellen oder zu besuchen, in denen Sie sich mit anderen Menschen treffen, chatten, präsentieren oder spielen können.
  • Wenn Sie eine riesige virtuelle Welt erkunden wollen, in der Sie Land kaufen, bauen, handeln und interagieren können, können Sie Decentraland ausprobieren. Diese Plattform ist ein dezentrales Metaverse, das auf der Ethereum-Blockchain basiert und von seinen Nutzer*innen gesteuert wird.
  • Wenn Sie eine einfache und intuitive Plattform suchen, um 3D-Räume für verschiedene Zwecke zu erstellen, können Sie Rooom ausprobieren. Diese Plattform ermöglicht es Ihnen, 3D-Räume mit vorgefertigten Vorlagen oder eigenen Designs zu erstellen und sie mit anderen zu teilen oder einzubetten.

Dies sind nur einige der vielen Metaverse Plattformen, die es gibt. Es gibt noch viele andere spannende und innovative Plattformen, die Sie entdecken können. Welche Metaverse Plattform möchten Sie als nächstes ausprobieren?

Der Metaverse

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wenn Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen (Fotos, Zeichnungen, Skizzen) wünschen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.


Beitragsautor R23

3D-Modelle für Metaverse und Echtzeit-Anwendungen: VR, AR und mehr

Als Atelier für Metaverse Inhalte und interaktive Markenerlebnisse bieten wir Ihnen eine breite Palette an 3D-Modellen, die sich perfekt für Echtzeitanwendungen eignen. Ob Sie in eine virtuelle Welt eintauchen wollen (Virtual Reality, VR), virtuelle Objekte in die reale Welt einblenden wollen (Augmented Reality, AR) oder beides kombinieren wollen (Mixed Reality, MR) – unsere Modelle sind für alle Formen von Extended Reality (XR) optimiert. Dank unserer Expertise können Sie wertvolle Entwicklungszeit und -kosten sparen. Nutzen Sie unsere 3D-Modelle als Prototypen für Ihre XR-Erfahrungen oder integrieren Sie sie in Ihr fertiges Projekt. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass Ihre Markenerlebnisse einzigartig und unvergesslich werden.

3D-Visualisierung
3D-Scan – Dienstleistung

Angebot anfordern


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert