Virtuelle Influencerin Claudia

Erstellung eines weiblichen Charakters in Blender

Nach sehr vielen Entwürfen und Überlegungen haben wir den Entschluss gefasst, dass wir eine eigene Virtuelle Influencerin uns in erstellen. Für unser Atelier ist der Weg zur eigenen virtuellen Influencerin wichtig. Wir könnten zum Beispiel sicherlich einfach ein Fotomodell eben scannen. Aber hier im Atelier ist der Weg zurzeit das Ziel.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Blogartikel von R23 als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels “Erstellung eines weiblichen Charakters in Blender” schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Der gewählte Weg scheint sicherlich etwas umständlich und zeitaufwendig zu sein. Aber wir möchten unsere Fähigkeiten erweitern und Ihnen die Erstellung einer eigenen virtuellen Influencerin als Dienstleistung anbieten. Frei von irgendwelchen Baukasten Lösungen. Sondern echter Handarbeit. Wir verwenden dafür Blender.

Was ist Blender?

ist eine kostenlose und quelloffene 3D-Grafiksoftware, die es Nutzern ermöglicht, raffinierte 3D-Modelle zu erstellen. Mit Blender können Designer realistische Animationen und Visualisierungen erstellen, die durch ihre Details beeindruckend sind. Es verfügt über leistungsstarke Werkzeuge, mit denen Sie alles von einfachen 2D-Grafiken bis hin zu aufwendig gestalteten 3D-Objekten erstellen können.

V/AR Modelle bereit für Metaverse

Sparen Sie Entwicklungszeit und -kosten, machen Sie Prototypenerfahrungen oder verwenden Sie unsere 3D-Modelle in Ihrem V/AR Projekt.
Charakterdesign / Maskottchen

Der neue Trend nennt sich VR-Commcere. Mit dem Browser in die erweiterte Realität, ohne App. Wir haben es umgesetzt.

Eines der nützlichsten Werkzeuge in ist Sculpting. Mit diesem Werkzeug kann man sich beim Modellieren von Objekten oder Charakteren Zeit sparen. Es bietet eine schnelle und intuitive Möglichkeit, visuell ansprechende 3D-Kunstwerke zu erstellen. Diese Funktion ist besonders nützlich bei der Erstellung von detaillierten Charakteren und realistischen Szenarien.

In diesem Artikel werden wir uns damit beschäftigen, wie man mit dem Sculpting-Werkzeug in eine akkurate weibliche Anatomie erstellen kann. Wir beginnen mit einer Kugel als Basis für unsere weibliche Figur. Von hier aus nutzen wir verschiedene Sculpting-Werkzeuge in Blender, um unser Modell zu formen und zu definieren.

Mit dem richtigen Wissen über die menschliche Anatomie und etwas Geduld kann jeder seine eigene beeindruckende weibliche Figur erschaffen. Zum Schluss noch ein Tipp: Obwohl das Sculpting-Werkzeug in sehr leistungsfähig ist, sollten Sie sich immer die Zeit nehmen, sorgfältig daran zu arbeiten und Ihr Modell in mehreren Schritten zu bearbeiten – so stellen Sie sicher, dass Sie am Ende das gewünschte Ergebnis erhalten!

Virtuelle Influencerin Claudia
Virtuelle Influencerin Claudia
Virtuelle Influencerin Claudia

Einführung in Blenders Sculpting-Werkzeuge

Sculpting ist eine der beliebtesten und effektivsten Methoden, um 3D-Modelle zu entwerfen. Es ermöglicht es uns, die Form und Anatomie eines Objekts zu gestalten, ohne dass wir uns auf die Realität verlassen müssen. Durch das Sculpting können wir unseren Vorstellungen freien Lauf lassen und das Endergebnis ist meistens sehr realistisch.

Blenders Sculpting-Werkzeuge sind sehr hilfreich beim Erstellen von 3D-Modellen. Die Werkzeuge sind leicht zu bedienen und bieten eine Vielzahl an Funktionen, mit denen wir die Gestaltung unseres Objekts beeinflussen können.

Die Scultping-Werkzeuge von

Blenders Sculpting-Werkzeuge sind in drei Kategorien unterteilt: Basis-, Detail- und Spezialwerkzeuge. Basiswerkzeuge sind allgemein nutzbar und könnend bei der Gestaltung des Objekts helfen. Detailwerkzeuge erlauben es uns, auf einzelne Aspekte des Objekts zu focussen und diese zu bearbeiten. Spezialwerkzeuge haben spezielle Funktionen, die für bestimmte Anwendungsfälle gedacht sind.

Der 3D-Modellierungsprozess kann eine sehr herausfordernde Aufgabe sein, besonders wenn es darum geht, die anatomische Genauigkeit von Figuren zu erreichen. Wenn es um weibliche Anatomie geht, bedeutet dies, dass sich der Modellierer mit allen Details auseinandersetzen muss, die eine Frau ausmachen. Der Einsatz von ‘s Sculpting-Werkzeugen kann ein hervorragender Weg sein, um diese Details zu erhalten.

Wir haben uns vier oder fünf Sculpting Kurse gekauft, die uns helfen, uns mit den verschiedenen Sculpting-Tools in Blender vertraut machen und zu lernen, wie man sie am besten nutzen kann. Wir lernen in den Kursen das Grundprinzip des Sculptings und anschließend lernen wir detailliert die verschiedenen Werkzeuge. Am Ende der Kurse soll der Modellierer in der Lage sein, eine akkurate weibliche Anatomie zu erstellen und sich anspruchsvollere Projekte vorzunehmen.

Gleichzeitig belege ich Zeichenkurse, die mir die menschliche Anatomie näher bringen.

ANATOMIE FÜR KÜNSTLER: Anatomie der Nase

Anatomie der Nase

Anatomie der Nase

ANATOMIE FÜR KÜNSTLER: Anatomie der Augen

ANATOMIE FÜR KÜNSTLER: Anatomie der Augen

Anatomie der Augen

Ich habe mir auch Zeichenbücher gekauft.

Um mit dem Sculpting-Prozess in zu beginnen, benötigen wir eine Grundkugel als Ausgangspunkt. Dieser Kugel können wir beliebig verformen.

Die Hauptwerkzeuge sind:

1) Der Grab-Tool: Mit diesem Tool können Sie die Kugel formen und Grate hinzufügen oder entfernen.

2) Der Pinch-Tool: Dieses Tool ist ideal für das Hinzufügen von Details wie Knochen und Muskeln.

3) Der Smooth-Tool: Dieses Tool glättet die Oberfläche Ihrer Figur nach dem Hinzufügen von Details.

4) Das Flatten-Tool: Mit diesem Werkzeug können Sie Ebenheit an bestimmten Stellen erstellen oder entfernen und damit Ihrer Figur mehr Definition verleihen.

5) Das Inflate/Deflate-Tool: Mit diesem Tool können Sie Volumen hinzufügen oder entfernen und damit mehr Tiefe schaffen.

6) Der Clay Strips/Thickness-Tool: Dieses Tool ist ideal für das Hinzufügen von Texturen an bestimmten Stellen Ihrer Figur (wie beispielsweise Falten).

7) Und schließlich gibt es noch den Draw-Tool: Mit diesem Werkzeug können Sie Linien hinzufügen und Grate formulieren sowie Ebenheit schaffen.

Damit haben wir einen Überblick über die grundlegendsten Sculpting-Tools in gewonnen und Wissenswertes über deren Anwendungsmöglichkeit erlangt. Nun geht es ans Eingemachte! In den folgenden Abschnitten zeigen wir, wie wir die ersten Schritte in Blender machen – alles immer im Sinne unseres Ziels, eine akkurate weibliche Anatomie zu erhalten!

Sculpting
Sculpting
Sculpting
Sculpting
Sculpting
Sculpting

Ein weiter Weg liegt vor uns.

Blender ist ein freies, Open-Source 3D-Software-Projekt, das seit dem Jahr 2002 entwickelt wird. Es wird von der Blender Foundation entwickelt und ist heute in der Lage, eine Vielzahl an Aufgaben abzudecken, von der Konstruktion bis zur Animation.

Blenders Sculpting-Werkzeuge machen es möglich, dass Sie Ihre Modelle mit einer sehr hohen Genauigkeit skulptieren können. Dies ermöglicht es Ihnen, präzise Ergebnisse zu erzielen und Ihr Modell so zu gestalten, wie Sie es haben möchten.

Das könnte Sie auch interessieren

In unserem Atelier entwerfen wir für Ihr Unternehmen, Organisation oder Projekt die passende virtuelle Influencerin. Wir entwerfen zurzeit für uns selber eine virtuelle Influencerin. Folgen Sie der Erstellung https://blog.r23.de/tag/claudia/.

Jetzt sind Sie gefragt!

Wie gefallen Ihnen unsere ersten Entwürfe einer virtuellen Influencerin? Haben Sie Anregungen, Ergänzungen oder einen Fehler gefunden? Dann freuen wir uns auch auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wenn Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen (Fotos, Zeichnungen, Skizzen) wünschen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.


Beitragsautor R23

3D-Modelle für Metaverse und Echtzeit-Anwendungen: VR, AR und mehr

Als Atelier für Metaverse Inhalte und interaktive Markenerlebnisse bieten wir Ihnen eine breite Palette an 3D-Modellen, die sich perfekt für Echtzeitanwendungen eignen. Ob Sie in eine virtuelle Welt eintauchen wollen (Virtual Reality, VR), virtuelle Objekte in die reale Welt einblenden wollen (Augmented Reality, AR) oder beides kombinieren wollen (Mixed Reality, MR) – unsere Modelle sind für alle Formen von Extended Reality (XR) optimiert. Dank unserer Expertise können Sie wertvolle Entwicklungszeit und -kosten sparen. Nutzen Sie unsere 3D-Modelle als Prototypen für Ihre XR-Erfahrungen oder integrieren Sie sie in Ihr fertiges Projekt. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass Ihre Markenerlebnisse einzigartig und unvergesslich werden.

3D-Visualisierung
3D-Scan – Dienstleistung

Angebot anfordern


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert