Claudia – im Club Teil 4 Barhocker

3D Visualisierung Schlagwörter: , 1 Kommentar

Heute haben wir den Barhocker nach Substance Painter exportiert, um dort die Oberfläche zu gestalten. Anschließend stellen wir das für Sie als Virtual Reality Erlebnis hier im Blog zur Verfügung.

Unser war leider chaotisch und musste neu erstellt werden.

UV_Map

Den Fehler im haben wir leider auch übersehen.

Claudia – im Club Teil 4 Barhocker 1
Barhocker

Wenn man das FBX Dateiformat verwendet, kann man Vertex Paint verwenden. Es reduziert die Menge der benötigten Texturdateien merklich.

Vertex Paint

Ergebnis:

Barhocker

Sketchfab

Wir haben den Barhocker auf Sketchfab für Sie mit Anmerkungen veröffentlicht.

Anmerkungen bei Sketchfab sind kleine Notizen, die Sie auf Ihr kleben können. Sie sind nützlich, um Informationen zu einem bestimmten Teil Ihres 3D-Modells hinzuzufügen. Jede Anmerkung hat eine Position, eine Kameraposition, einen Titel (erforderlich) und eine Beschreibung (optional). Die Reihenfolge der Anmerkungen erfolgt in einer numerischen Liste.

View in VR

Sie können den Barhocker selbstverständlich in Virtual Reality erleben. Sketchfab stellt Ihnen einen VR Button zur Verfügung.

Wie geht es weiter?

Wir werden den Barhocker in unserem virtuellen Fotostudio ins rechte Licht rücken und ein Produktfoto erstellen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
Fehler auf blog.r23.de entdeckt?
Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@r23.de!
Inhaltliches Feedback?
Gerne als Leser:innenkommentar unter dem Text.
R23

1 Kommentar

  1. Interessanter Blog, wir bei Vis-Render Architektur Visualisierungen arbeiten grundsätzlich mit 3Ds Max aber ich finde das UV Unwrapping in Blender viel besser umgesetzt.

Kommentar

Möchten Sie mitdiskutieren?
Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

R23

Aktuell