Ich lerne gerade Porträt zeichnen und heute ist Tag 40 der Reise!

Auf Kohle geboren, Allgemein 2 Kommentare
Voiced by Amazon Polly

Wenn es Ihnen so geht wie mir, haben Sie sich im auf der Suche nach einem neuen Kreativprojekt wiedergefunden. Sie haben tausend Artikel darüber gelesen, wie man Porträts zeichnet, und keiner von ihnen schien zu klicken. Ich lerne gerade Porträt und heute ist Tag 40 der Reise. Ich habe keine Erfahrung im Porträt zeichnen. Ich bin nur eine Person, die Porträts nicht fotografieren, sondern zeichnen möchte, und ich dokumentiere meine Reise für alle anderen da draußen, die vielleicht mit der gleichen Sache kämpfen.

Ich war noch nie in der Lage, "realistisch" zu zeichnen, und ich dachte immer, dass das Zeichnen von Porträts den "Talentierten" vorbehalten sei. Aber ich zeichne jetzt seit 40 Tagen. Und ich fange an, besser zu werden.

Wie habe ich das gemacht?

Ich habe zeichnen in meinen in den Tagesablauf integriert. Nachmittags stellte ich die Tischstaffelei auf meinen Schreibtisch und nehme mir 120 Minuten Zeit für Porträt zeichnen.

In den ersten Minuten mache ich aus einem Zeichenkurs einfache Übungen in denen ich Kreise und Ellipsen zeichne.

Anschließend zeichne ich eine Übung nach der Loomis-Methode mit. Mein Dozent zeigt mir eine Übung und ich zeichne einfach nur mit. Ich hatte dies am Tag 1 bereits beschrieben. Um Wissen zu vertiefen, zeichne ich gelegentlich auch ein -Modell nach Loomis-Methode.

Anschließend zeichne ich mit einem YouTuber gezeichnet. D.h. der Künstler zeichnet und seine Zuschauer können mit ihm zeichnen. Er oder Sie erklären dabei, was sie warum machen. Dies macht mir Spaß und so lasse ich meine täglichen Zeichenübungen ausklingen.

Es war ein toller Monat, ich habe so viel gelernt! Ich habe eine Menge gezeichnet, was perfekt für mein persönliches Projekt ist. Ich habe auch die ersten Porträts erstellt.

Am 13. März begann ich diese Zeichnung:

Portraiteichnen
Portraiteichnen

Portraiteichnen

Ich konnte meine Zeichenkünste in kurzer Zeit wirklich weiterentwickeln. Ich bin zufrieden mit meinen Fortschritten!

Ein Zeichenkurs ist die beste Variante, um Neues zu lernen und Wissen zu vertiefen. Unterschiedliche Zeichenstile und professionelle Dozenten bieten Online Kurse an. Warum also nicht einfach Zeichnen erlernen?

Portraiteichnen
Portraiteichnen

Ich lerne gerade Porträt zeichnen und heute ist Tag 40 der Reise!

 Ich lerne gerade Porträtzeichnen und heute ist Tag 40 der Reise!

Ich werde nicht lügen, ich bin nicht sehr gut im Zeichnen von Porträts.

Porträt Zeichenkurse gesucht

Die Übung und Praxis fehlt halt noch... Für mich persönlich ist das "mit" zeichnen wichtig - mit Zeitrafferaufnahmen kann ich nicht so viel anfangen. Die Kurse dürfen gerne in Englisch sein.

Über Tipps und Empfehlungen freue ich mich in den Kommentaren.

Jetzt sind Sie gefragt!

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Sie können diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Wir sind Ihnen für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen online richtig verkaufen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres (AR) oder (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen mir damit eine große Freude!
R23
R23

2 Kommentare

  1. Mo Grass 4 Monaten Antworten

    Guten Tag. Das sieht gut aus. Was ist die Vorlage? Die Zeichnung vom Tutor oder ein Foto? Ist der Mann fiktiv? Ich finde, er hat schon viel Ausdruck.
    Bin auf das Endergebnis (wenn es so etwas überhaupt gibt) sehr gespannt. Weiter so!

    • Ralf Dreiundzwanzig 4 Monaten Antworten

      Hallo,

      herzlichen Dank.

      Ich persönliche schließe meine Zeichenkurse mit „draw with me“ Einheiten ab. Dabei stellt der Künstler das Ausgangsmaterial (Video oder Foto) zur Verfügung. Hier war es ein sehr ausdrucksstarkes Foto. (Amerikaner haben irgendwie immer ausdrucksstarke Fotos.)

      In dem Video zeichnet der Künstler das Porträt und erklärt, was er wo in der Vorlage sieht. Hierdurch lerne ich die unterschiedlichen Arbeitsweisen kennen und lerne sehr viel.

      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Senden Sie uns Ihre Videonachricht!

Sie können im r23:Blog Ihren Textkommentar mit einer Videonachricht ergänzen! Diese Nachricht kann bis zu 90 Sekunden lang sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Das r23:Blog setzt auf selbstlernende Systeme für die reale Welt.
Mit einer Künstlichen Intelligenz (KI) wird eine Abschrift von Ihrer Videonachricht erstellt.
Für ein optimales Erlebnis von r23:Blog und den dazugehörigen Applikationen wird die Verwendung von Firefox in der aktuellen Version empfohlen. Unterstützt werden weitere aktuelle Browser.

Anleitung: Videonachrichten im r23:Blog

R23

Aktuell