Warum virtuelle Realität die Zukunft des Einkaufs ist.

Virtual Reality Schlagwörter: , , , 0 Kommentare

ist das nächste große Ding in der Tech-Branche. Viele Firmen setzen bereits auf VR, um ihre Produkte zu vermarkten. Auch im Einzelhandel wird VR zunehmend populär und könnte die Zukunft des Einkaufs sein. In diesem Blogpost erklären wir, warum VR die Zukunft des Einkaufs ist und welche Chancen es bietet.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Blogartikel von R23 als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Warum virtuelle Realität die Zukunft des Einkaufs ist." schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

In einer sich immer mehr wandelnden Welt ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen. Dabei spielt die virtuelle Realität (VR) eine immer größere Rolle.

Was ist virtuelle Realität?

ist die Schaffung einer virtuellen Umgebung, die es dem Nutzer ermöglicht, sich in einer computergenerierten Welt zu bewegen und zu interagieren. Virtuelle Realität wird häufig mit der Schaffung eines digitalen Avatar verknüpft, der die Bewegungen und die Handlungen des Nutzers imitieren kann. Die Technologie wird bereits in einigen Kernindustrien wie der Luft- und Raumfahrt, der Medizin und dem Baugewerbe eingesetzt und hat das Potenzial, auch den Einzelhandel und andere Dienstleistungsbranchen zu revolutionieren.

Einige Unternehmen haben bereits in ihr Angebot aufgenommen. So können Kunden beispielsweise bei IKEA ihr Wohnzimmer in eine virtuelle Welt verwandeln, in der sie neue Möbel ausprobieren können, bevor sie sie kaufen. Auch Autohäuser experimentieren mit der Technologie: So können Kunden bei BMW bereits einen Fahrspaß in einer virtuellen Welt erleben. Doch virtuelle Realität ist mehr als nur Spiel und Spaß. Die Technologie bietet auch die Möglichkeit, sich intensiver mit Produkten zu beschäftigen und diese auszuprobieren, bevor man sie kauft.

V/AR Modelle bereit für Metaverse

Sparen Sie Entwicklungszeit und -kosten, machen Sie Prototypenerfahrungen oder verwenden Sie unsere 3D-Modelle in Ihrem V/AR Projekt.
Charakterdesign / Maskottchen

Der neue Trend nennt sich VR-Commcere. Mit dem Browser in die erweiterte Realität, ohne App. Wir haben es umgesetzt.

Warum virtuelle Realität die Zukunft des Einkaufs ist. 1

ermöglicht es dem Kunden, sich voll und ganz in das Produkt zu vertiefen und es aus allen Perspektiven zu betrachten. Dies ist besonders für teure und komplexe Produkte von Vorteil, da der Kunde so vor dem Kauf genau wissen kann, ob das Produkt seinen Erwartungen entspricht. Auch für Unternehmen bietet virtuelle Realität einige Vorteile. So können sie neue Produkte vor dem offiziellen Launch testen und die Reaktion der Kunden auf die neuen Produkte testen. Auch die Schulung von Mitarbeitern wird durch virtuelle Realität vereinfacht und effektiver: So können Mitarbeiter in einer gefahrlosen Umgebung trainiert und auf den Einsatz in der realen Welt vorbereitet werden. Fazit: Virtuelle Realität ist mehr als nur Spiel und Spaß. Die Technologie bietet viel Potenzial für den Einzelhandel und andere Dienstleistungsbranchen und kann diese revolutionieren.

ist eine computergenerierte Umgebung, die dem Nutzer die Illusion von Realität vermittelt. Diese Illusion wird durch die visuelle und akustische Darstellung realer oder fiktiver Umgebungen erreicht. Die Technologie wird bereits seit Jahren für militärische und medizinische Zwecke eingesetzt, aber in den letzten Jahren hat sie auch im privaten Sektor an Bedeutung gewonnen.

Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Anwendungen für virtuelle Realität, von Spielen über medizinische Anwendungen bis hin zu Einkaufsapps. Dank der fortschreitenden Technologie ist es inzwischen möglich, dass wir uns in einer virtuellen Realität bewegen, sehen und hören können - fast so, als wäre es die Wirklichkeit. Dieser immersive Erlebnisaspekt der VR macht sie zu einem idealen Kanal für den Einzelhandel.

Shop im Metaverse

Dennoch ist die noch in den Kinderschuhen steckend und noch nicht so weit entwickelt, dass sie dem Einzelhandel ernsthafte Konkurrenz machen könnte. Noch ist die VR auf Spiele und Unterhaltung ausgerichtet und bietet keine nennenswerten Kaufoptionen an. Doch dies wird sich bald ändern: In den kommenden Jahren wird die VR immer mehr in den Fokus des Einzelhandels rücken. Dann werden wir endlich in der Lage sein, unsere Produkte mit allen Sinnen zu erleben - und dieses Erlebnis wird uns endgültig vom Kauf anregen.

Ich bin mir sicher, dass die Zukunft des Einkaufs ist. Diese Technologie bietet so viele Möglichkeiten, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie sie nicht erfolgreich sein wird. Wenn Sie mehr über virtuelle Realität erfahren möchten, besuchen Sie unsere Blog-Kategorie https://blog.r23.de/virtual-reality/. Dort finden Sie weitere Informationen und Beispiele für WebXR.

Das könnte Sie auch interessieren

In unserem Online-Shop können unsere Kundinnen und Kunden das 3D-Modell auch vor dem Kauf als Augmented Reality (AR) Erlebnis prüfen. In unserem Blog-Artikel Augmented Reality – Chancen und Herausforderungen gehen wir auf die Vorteile von Augmented Reality (AR) ein und stellen das Konzept vor.

Charakterdesign

In unserem Atelier entwerfen wir für Ihr Unternehmen, Organisation oder Projekt die passende Markenbotschafterin für das Metaverse und das Internet. Wir entwerfen zurzeit für uns selber eine Virtuelle Influencerin. Folgen Sie der Erstellung https://blog.r23.de/tag/claudia/.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.

Warum virtuelle Realität die Zukunft des Einkaufs ist. 2

R23 Newsletter

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn Sie sich für aktuelle Themen und Tipps rund um unser Atelier für Virtual & interessieren, dann melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten wöchentlich eine E-Mail mit spannenden Artikeln, exklusiven Angeboten und praktischen Ratschlägen.

Um sich anzumelden, füllen Sie einfach das folgende Formular aus und klicken Sie auf “SETZ DICH AUF DIE LISTE”. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, wenn Sie möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell

Virtuelle Influencerin

Charakterdesign
In unserem r23 Atelier in Hagen entwerfen wir für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihr Projekt die passende virtuelle Influencerin. Wir entwerfen gerade eine virtuelle Influencerin für uns selbst. Verfolgen Sie die Entstehung auf https://blog.r23.de/tag/claudia/
Virtuelle Influencer von R23