Pop-Art - Portraits vom Foto

Kundenmagazin Online – Nichts ist so wie es scheint - r23

Auf blog.r23.de blogge ich über Kunst, Mode, Webdesign, Werbung und mein Atelier für Fotografie. Inspiration und Vision stehen im Vordergrund. Ihr gestaltet aktiv mit, ich bin immer offen für Empfehlungen, Vorschläge und Ideen von Lesern. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten WordPress-Themes für Hair und Make-Up Stylisten

Es gibt auf dem Markt eine sehr große Anzahl guter WordPress-Themes. Wenige davon sind auch sehr gut für Make-up Artisten & Hairstylisten – Visagisten geeignet.

Manchmal sieht man den Themes kaum an, dass WordPress dahinter steckt. Und so wird es möglich, eine sehr hochwertige Website erstellen zu können ohne Programmierkenntnisse zu haben.

Die meisten guten Themes kosten etwa 40 – 80 Euro, wobei ich diesen Beitrag eher als symbolisch ansehen würde. Denn das, was man dafür bekommt, ist den Preis in aller Regel wirklich wert. Aber es gibt auch tolle kostenlose WordPress-Themes.

Einige Themes, die ich für besonders geeignet finde, stelle ich Euch im folgenden vor.

“Die besten WordPress-Themes für Hair und Make-Up Stylisten” vollständig lesen »

Ausstellungsstipp: Kunstpalais Stadt Erlangen

Die Städtische Sammlung Erlangen umfasst weit über 4.500 bedeutende Grafiken. In den 1960er Jahren begonnen, spiegelt sie die Vielfalt zeitgenössischer Grafik wider: von raumgreifenden Installationen bis hin zu kleinformatigen Zeichnungen, von Auflagenwerken und Multiples hin zu grafischen Unikaten. Ab 2014 werden ausgewählte Werke des Bestandes einmal jährlich in einer Ausstellung gezeigt. Diese Präsentationen mit wechselnden Schwerpunkten werfen einen neuen Blick auf diese außergewöhnliche Sammlung.

“Ausstellung – RE: COLLECT – Kunstpalais Erlangen” vollständig lesen »

Tomorrowland Mainstage 2010

Tomorrowland Mainstage 2010

Canon präsentiert sich im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mit dem Fotokünstler Wim Tellier im Zeitgeist / Zwei extravagante Foto-Installationen setzen Akzente anlässlich des 10. Tomorrowland Open-Air-Festivals in Boom, Belgien.

Tomorrowland ist ein jährlich stattfindendes Open-Air-Musikfestival der elektronischen Tanzmusik in der belgischen Stadt Boom, das vom Medienunternehmen ID&T veranstaltet wird. Es findet im De Schorre National Park statt. Es zeichnet sich vor allem durch seine ausgefallene „Märchenland“-Gestaltung der Bühnen und des Geländes aus. Vorbild war das niederländische Open-Air-Festival Mystery Land, welches ebenfalls von ID&T ausgerichtet wird. Verglichen wird es des Weiteren mit dem seit 1992 in der Ukraine veranstaltete Open-Air-Festival Kazantip.

2014 findet das Festival zum zehnten Geburtstag an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt, für die jeweils eigene Tickets nötig sind. Trotz des enormen Kontingents waren alle 360.000 verfügbaren Karten binnen einer Stunde ausverkauft.

“Wim Tellier zeigt herausragende Fotokunst beim Tomorrowland Festival” vollständig lesen »

Schwarzweiß in der Portraitfotografie

Schwarz/weiß macht Spaß, sieht gut aus und es gibt schier unendlich viele Möglichkeiten, ein Farbbild umzuwandeln. Ich möchte in den nächsten Tagen meine Technik weiter verbessern und zeige euch drei Bilder von Mona, die meinen heutigen Stand zeigen.

“Schwarzweiss in der Portraitfotografie” vollständig lesen »

Wenn Liebe zur Musik sichtbar wird

Copyrights Bildmaterial / r23 Ralf Dreiundzwanzig, VG Bild-Kunst
Model: Aley
Fotograf: Ralf Dreiundzwanzig
Quelle Bilder blog.r23.de

Wir haben viele Möglichkeiten, unserem Gegenüber zu zeigen, wer wir sind und was uns wichtig ist. Anhand der Mimik und unseres Verhaltens lesen wir einander wie Bücher.

Wenn Liebe zur Musik sichtbar wird

Jetzt zur Einstimmung noch ein toller Clip von Guts and Films unter der Regie von Guilherme Petry. To My Son erzählt uns die Predigt des Teufels zu seinem auf die Erde geschickten Sohn – den Rock’n’Roll.

“Rock ’n’ Roll – Portrait-Shooting” vollständig lesen »

M o n a

Copyrights Bildmaterial / r23 Ralf Dreiundzwanzig, VG Bild-Kunst, Bonn 2014
Model: M o n a
Fotograf: Ralf Dreiundzwanzig
Quelle Bilder blog.r23.de

In den nächsten Wochen werden ich mich verstärkt mit Portrait, Portraitfotografie eines der beliebtesten Genres der Fotografie, beschäftigen. Bei der Portraitfotografie steht der einzelne Mensch, genau genommen, meistens nur das Gesicht im Vordergrund. Hier gilt es den zu porträtierenden Menschen ins rechte Licht zu rücken und den jeweils individuellen Charakter hervorzuheben.

Ein gutes Portrait spiegelt Ausdruck, Stimmung und Wesen des Motivs wieder. Gerade beim Portrait ist es wichtig, dass die Stimmung entspannt ist und Fotograf und Model auf einer Wellenlänge sind. Wichtig bei der Portraitfotografie ist es, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und den richtigen Moment abzuwarten, um auf den Auslöser zu drücken. Viel Spass mit den Videos.
“Einnehmende Portraits” vollständig lesen »

Auf der nächsten Seite

  1. Beauty – Shooting: Schminken mit Kreide – Das Extrem Make Up
  2. Punctum – Eine Ausstellung zur Fotografie
  3. Die musikalischen Häuser von Federico Babina
  4. Fotoshooting: Comic – Pop Art Shooting
  5. Fotoshooting: Der Kampf um die richtige Frisur.
  6. Vogue Italia July 2014 by Steven Meisel