WordPress - Plugins

Durch Plugins lässt sich der Funktionsumfang von WordPress beliebig erweitern.

Plugins können direkt über die Benutzeroberfläche von WordPress installiert oder manuell hinzugefügt werden.

3D-Modell Plugin für WordPress

Der Begriff Web3D umfasst sämtliche Technologien, die dreidimensionale Computergrafik bei WWW-Anwendungen einsetzen.

Zur Weiterentwicklung und Etablierung freier Web3D-Technologien wurde das Web3D-Konsortium gegründet, das in kleine Arbeitsgruppen für verschiedene Anwendungsbereiche gegliedert ist, darunter Übertragung, Sicherheit und Syntax. Im Jahre 2004 wurde vom Konsortium die Beschreibungssprache X3D als neuer Web-3D-Standard erklärt (ISO/IEC 19775). X3D löst das ältere VRML97 ab und verwendet die Datenbeschreibungssprache XML.

X3DOM ist eine offene, frei verfügbare und vor allem einfache Möglichkeit für räumliche Darstellungen im Internet. Mit X3DOM ist es uns möglich, 3D-Inhalte wie beispielsweise unsere von allen Seiten zu betrachtende Skulpturen auf HTML5-Basis schnell und einfach umzusetzen.

Mit unserem WordPress X3DOM Plugin ist es möglich, 3D-Inhalte wie begehbare Architekturmodelle oder beispielsweise ein von allen Seiten zu betrachtendes Kunstwerk auf HTML-Basis schnell und einfach in WordPress darzustellen.

WordPress X3DOM Plugin

Accelerated Mobile Pages

Das Google Accelerated Mobile Pages (AMP) Project ist eine Open-Source-Initiative mit dem Ziel, das Mobile Web zu beschleunigen. AMP setzt auf stark verschlankte Codes, sodass mobile Seiten sehr schnell geladen werden können. Dafür werden AMP HTML Dateien auf dem Google Server gespeichert und lassen sich darüber in kürzester Zeit abrufen. Seiteninhalte werden weiterhin von den Bloggern selbst gehostet, sodass diese die volle Kontrolle darüber behalten.

https://blog.r23.de/wordpress/wordpress-plugins/accelerated-mobile-pages/

Chatten Sie jetzt mit uns