3D im Internet: OpenCTM : Camaro

Open Source, Blender Schlagwörter: , , , 0 Kommentare

Schon seit einigen Monaten teste ich in diesem Blog im Web. Das vor kurzem veröffentlichte Virtual-Reality Museum verwendet für die Ojekte das OpenCTM Dateiformat. Grund genug sich das Format einmal genauer anzusehen.

In diesem Artikel verwende ich aus dem three.js das OpenCTM Beispiel.

Camaro-CMTloader
Screenshot

V/AR Modelle bereit für Metaverse

Sparen Sie Entwicklungszeit und -kosten, machen Sie Prototypenerfahrungen oder verwenden Sie unsere 3D-Modelle in Ihrem V/AR Projekt.
Charakterdesign / Maskottchen

Der neue Trend nennt sich VR-Commcere. Mit dem Browser in die erweiterte Realität, ohne App. Wir haben es umgesetzt.

Screenshot

Screenshot

three.js webgl - using js-openctm - camaro by dskfnwn - skybox by Paul Debevec

3D im Internet: OpenCTM : Camaro

Navigationshilfe

drehen: Drücken der linken Maustaste und bewegen der Maus
Vergrößern/Verkleinern: Mausrad drehen
Verschieben: Drücken der rechten Maustaste und bewegen der Maus

OpenCTM ist eine 3D-Geometrie-Technologie zur Speicherung von dreieckigen Meshes in einem kompakten Format.

OpenCTM ist ein Open-Source-Projekt, das sich um eine Technologie zur Komprimierung von 3D-Dreiecksmaschen entwickelt hat. Die Technologie ist in drei verschiedene Teile unterteilt:

  • Ein offenes, binäres Dateiformat.
  • Eine Open-Source- -Bibliothek zum Lesen und Schreiben von OpenCTM-Dateien.
  • Ein -Tool zum Konvertieren und Anzeigen von OpenCTM-Dateien.

Die von OpenCTM verwendete Dreiecksgitter-Datenstruktur ist direkt mit leistungsfähigen Grafik--Pipelines wie OpenGL kompatibel, was für interaktive Computergrafik-Anwendungen geeignet ist. Andere Anwendungsarten wie CAD / CAM- Werkzeuge müssen in der Regel die Mesh-Daten in ein benutzerdefiniertes Mesh-Format umwandeln, um eine effizientere Datenverarbeitung zu ermöglichen.

 

NAME

Ctmconv - Dateiformat-Konverter für 3D-Modelle

ZUSAMMENFASSUNG

Ctmconv infile outfile [Optionen]

BESCHREIBUNG

Ctmconv ist ein 3D-Datei-Konverter, der 3D-Modelldateien in und aus verschiedenen Formaten konvertieren kann.

Die Datei Infile wird geladen und dann als Outfile im Zieldateiformat gespeichert .

Die Eingabe- und Ausgabedateiformate werden aus den Dateianlagen ermittelt.

OPTIONEN

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

--scale arg Skalieren Sie das Netz durch einen Skalarfaktor.
--upaxis arg Stellen Sie die Achse (X, Y, Z, -X, -Y, -Z) ein. Wenn! = Z, wird das Netz umgedreht.
--flip Dreiecke ausrichten.
--calc-normals Wenn die Quelldatei keine Normalen enthält, berechnen sie diese.
--no-normals Normale nicht exportieren
--no-texcoords Exportieren Sie keine Texturkoordinaten.
--no-colors Exportieren Sie keine Scheitelfarben.
--comment arg Setzen Sie den Datei-Kommentar (Standard ist, den Kommentar aus der Eingabedatei zu verwenden, falls vorhanden).
--texfile arg Legen Sie die Textur Dateinamen Referenz für die Textur (Standard ist die Verwendung der Textur Datenname Referenz aus der Eingabedatei, wenn überhaupt).

Beim Export einer OpenCTM-Datei stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

-method arg Komprimierungsmethode auswählen (RAW, MG1, MG2).
--level arg Stellen Sie den Kompressionspegel (0 - 9) ein.
--vprec arg Stellen Sie die Scheitelgenauigkeit ein (nur für MG2).
--vprecrel arg Set Vertex Präzision, relative Methode (nur für MG2).
--nprec arg Normalität einstellen (nur für MG2).
--tprec arg Stellen Sie die Texturkartenpräzision ein (nur für MG2).
--cprec arg Farbpräzision einstellen (nur für MG2).

FILE FORMATE

Folgende -Dateiformate werden unterstützt:

OpenCTM (.ctm)
Stanford triangle format (.ply)
Stereolithography (.stl)
3D Studio (.3ds)
COLLADA 1.4/1.5 (.dae)
Wavefront geometry file (.obj)
LightWave object (.lwo)
Geomview object file format (.off)
VRML 2.0 (.wrl) - nur exportieren

OpenCTM für Windows

Windows Anwender finden die *.exe Datei bei dem Virtual-Reality Museum auf GitHub in dem Verzeichnis https://github.com/r23/Virtual-Reality-Museum/tree/master/utils/converters/ctm

 

Links

3D im Internet: OpenCTM : Camaro
Virtual-Reality Museum
OpenCTM Format Spezifikation

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D Scan Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell