Virtual Reality

3D-Posts auf Facebook

Facebook hat vor kurzem 3D-Posts eingeführt, die es den Nutzern ermöglicht, ein digitales Objekt von allen Seiten in Facebook Newsfeed zu sehen und mit ihm zu interagieren. Es reagiert sofort auf Scrollen und Berühren und lässt Inhalte aus dem Bildschirm springen. Es öffnet auch die Tür für eine Zukunft, in der Menschen interessante Objekte und Erfahrungen teilen können – egal, ob es sich dabei um ihre Lieblingscharaktere für Spiele und Filme, Architekturmodelle oder Museumsartefakte handelt, bis hin zu vollständig interaktiven Szenen.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Blogartikel von R23 als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels “3D-Posts auf Facebook” schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Dank Unterstützung des -2.0-Formats können jetzt detaillierte 3D-Modelle samt Texturen und Beleuchtung auf Facebook veröffentlicht werden. Wie du glTF 2.0 Unterstützung in verwenden kannst, habe ich in unserem Blog hier beschrieben. Das bedeutet, dass Künstler auf Facebook noch reichhaltigere und hochwertigere 3D-Inhalte aus einer noch größeren Vielfalt von Quellen auf einfache Weise zur Verfügung stellen können.

https://www.facebook.com/LEGO/posts/10155489097298403

 

Mit 2.0 Unterstützung für Texturen, Beleuchtung und realistische -Techniken – von rau bis glänzend, von metallisch bis weich, können 3D-Kunstwerke jetzt auf Facebook lebendig werden. 3D-Pfosten unterstützen auch unbeleuchtete Workflows für Photogrammetrie und stilisierte Kunst.

https://www.facebook.com/sonymobile/posts/10156168691733390

 

Mit der Unterstützung von 2.0 eröffnet Facebook noch mehr Möglichkeiten, 3D-Inhalte auf Facebook über weitere Kreationswerkzeuge und Plattformen zu teilen. Facebook führt neue Graph-API-Endpunkte mit 3D-Post-Unterstützung ein, so dass Entwickler nahtlose 3D-Freigabe in jede Anwendung einbauen können – so können Benutzer interaktive Objekte oder Szenen mit nur einem Klick direkt auf Facebook freigeben. Mit dem neuen Open Graph-Tag können Entwickler 3D-Inhalte von ihrer Website automatisch in 3D anzeigen lassen, wenn sie auf Facebook freigegeben werden. Und Künstler, die 3D-Authoring- verwenden, können ihre 3D-Dateien direkt auf Facebook ziehen und ablegen, um einen 3D-Post zu erstellen.

https://www.facebook.com/wayfair/posts/1822787004410127

 

Wir haben bereits einige unglaubliche interaktive Objekte gesehen, die heute auf Facebook hochgeladen wurden – darunter ein LEGO Papagei, ein virtuelles Wohnzimmer von Wayfair, eine Handtasche, die mit einem Sony-Handy gescannt wurde, und der neue Magic Archer Charakter in Clash Royale von Supercell. Die Nutzer können diese Inhalte im Newsfeed genießen oder ihn in Facebook Spaces bringen, um ihn mit Freunden in VR zu teilen.

Das ist erst der Anfang, und wir freuen uns darauf, das Ökosystem der 3D-Inhalte auf Facebook wachsen zu sehen, wenn Menschen, Entwickler und Künstler ihre einbringen.

Links

Blender Tutorial : Installation glTF-Blender-Exporter
Blender Tutorial: glTF 2.0 Materials

In unsere Fotostudio scannen wir deine Produkte für 3D Post auf Facebook.

Jetzt bist du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du kannst diesen Beitrag natürlich auch weiterempfehlen. Ich bin dir für jede Unterstützung dankbar!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wenn Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen (Fotos, Zeichnungen, Skizzen) wünschen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.


Beitragsautor R23

3D-Modelle für Metaverse und Echtzeit-Anwendungen: VR, AR und mehr

Als Atelier für Metaverse Inhalte und interaktive Markenerlebnisse bieten wir Ihnen eine breite Palette an 3D-Modellen, die sich perfekt für Echtzeitanwendungen eignen. Ob Sie in eine virtuelle Welt eintauchen wollen (Virtual Reality, VR), virtuelle Objekte in die reale Welt einblenden wollen (Augmented Reality, AR) oder beides kombinieren wollen (Mixed Reality, MR) – unsere Modelle sind für alle Formen von Extended Reality (XR) optimiert. Dank unserer Expertise können Sie wertvolle Entwicklungszeit und -kosten sparen. Nutzen Sie unsere 3D-Modelle als Prototypen für Ihre XR-Erfahrungen oder integrieren Sie sie in Ihr fertiges Projekt. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass Ihre Markenerlebnisse einzigartig und unvergesslich werden.

3D-Visualisierung
3D-Scan – Dienstleistung

Angebot anfordern


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert