Blender: Malediven

Allgemein Schlagwörter: , 0 Kommentare

Wir werden in den nächsten Tagen in unserem Blog die Malediven in 3D modellieren. Wir werden dabei die Grenzen von Fotorealismus ausloten und Sie können uns über die Schulter schauen.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels "Blender: Malediven" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Wenn Sie für Ihr Projekt von Ihrem Oldtimer, Sportwagen oder Concept 3D-Modelle benötigen, können Sie unseren Zeichenservice buchen. Wir benötigen nur Frontansicht, Aufsicht, Rückseite und Seite als Zeichnung oder Foto und wenige Tage später erhalten Sie von uns Ihr 3D-Modell.

Für unsere Spieleentwickler und Designer unter unseren Kunden wir auch nach einer Fotovorlage einen Straßenzug oder Häuserflucht als 3D Objekt. An dem Beispiel einer der schönsten Inseln der Malediven zeigen wir Ihnen in unserem Blog, wie wir arbeiten.

Weißer Sand, kristallklares, blaues Wasser, Palmen, die Schatten spenden, eine leichte Brise. Auf den Malediven im Indischen Ozean wird aus dem Traum Realität. Wir digitalisieren den Inselstrand.

Wir laden ein Bild von den Malediven in fSpy und ermitteln die Kamerawerte: Brennweite, Ausrichtung und Position der Kamera. Wie dies im Detail funktioniert können Sie in unserem Tutorial fSpy im r23 Blog nachlesen.

Malediven in fSpy

Malediven in fSpy

Kamerawerte in fSpy erstellen.

Kamerawerte

Nach dem Import in hat man die richtige Perspektive.

Ansicht durch die Kamera von
Richtige Persektive in Blender

Das oben gezeigte Bild in der Aufsicht
Aufsicht

Steg ins Meer

Steg ins Meer

In kann man sich den Monitor aufteilen und die benötigten Ansichten einblenden. Rechts unten sehen wir das Referenzbild. Links sehen wir durch die Kamera. In der Mitte modellieren wir.

Monitor AufteilungBlender: Malediven

 

Malediven

Mit relativ wenig Aufwand haben wir in kurzer Zeit ein Grundmodell in entworfen. In den nächsten Tagen werden wir den Schwimmingpool, die Tische und die Reetdächer gestalten. Da wir sehr gerne und Bäume in modellieren, werden wir selbstverständlich auch die Palmen in Blender modellieren.

Jetzt sind Sie gefragt!

Haben Sie Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder ist dieser Beitrag nicht mehr aktuell? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell