Wartungsarbeiten an WordPress

Blogging Schlagwörter: , 1 Kommentar

Bloggen macht sehr viel Spaß. Vor allem lernt man ständig neue Menschen über seine Homepage sic! und über Portale kennen.

Vor lauter Begeisterung über die Erstellung neuer Inhalte für das eigene Blog, muss man gelegentlich auch etwas aufräumen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Contentpflege?

Wenn Sie fast täglich für Ihre Leserinnen und Leser schreiben, stapeln sich nach einiger Zeit alte Beiträge in Ihrem Blog. Über einige Beiträge haben Sie sogar Sichtbarkeit bei Suchmaschinen erhalten. Es wird Zeit, dass man sich vom alten Ballast trennt.

Um diese Jahreszeit stehen aber wichtigere Aufgaben für uns Blogger an. Über die ich heute bloggen möchte. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann gerne durch Ihre Kommentare ergänzt werden.

Was wir tun

Wir helfen Unternehmen, Marken und ihren Werbeagenturen, XR-Erlebnisse zu schaffen, die helfen, den Umsatz zu steigern.
Charakterdesign / Maskottchen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Durchführung und Optimierung Ihrer 3D Projekte. Beliebte Schlüsselworte: Skulpturen, Maskottchen, Low Poly, Natur und Weltraum.
Machen Sie Ihr nächstes 3D-Projekt zu einem Erfolg! ✓schnell ✓professionell ✓unkompliziert.

In den nächsten Tagen stehen einige Aufgaben an:

End of Life von PHP 7.4

Die PHP-Version 7.4 wurde im November 2019 veröffentlicht und erhält seit Dezember 2021 keinen aktiven Support mehr seitens der „PHP Group“. In den letzten Monaten stellten die PHP Entwickler "nur" noch Sicherheit-Patches zur Verfügung. Eine Weiterentwicklung oder neue Funktionen erhielt PHP 7.4 seit Dezember 2021 nicht mehr.

Am 28. November 2022 erreicht PHP 7.4 nun sein „End of Life“. Das bedeutet, dass der Support für die PHP-Version 7.4 offiziell eingestellt wird und keine Sicherheits-Patches mehr veröffentlicht werden.

Ein Update auf PHP 8.0 wird dringend empfohlen. Wie Sie ein Update auf PHP 8.0 durchführen können, haben wir exemplarisch an dem Beispiel Host Europe hier im Blog gezeigt.

Was macht man mit Plugins und Themes, die unter PHP 8.0 nicht mehr funktionieren?

Leider stellen einige Entwickler ihre eigenen Projekte ein. Als Bloggerin oder Blogger bekommt man davon in der Regel nichts mit. Man hat sich für ein damals entschieden und nutzt es oft mit Begeisterung und bekommt die Einstellung des Projektes bedauerlicherweise gar nicht mit. Das Plugin löste ein Problem oft auf einfache und geniale Weise. Dabei hat der Entwickler schon vor Jahren die Pflege eingestellt.

Mit dem Update von PHP fällt dies dann enttäuschenderweise auf. Das Plugin versagt und gibt eine Fehlermeldung aus. Man sucht nach dem Update und erhält kein Update mehr.

Die Empfehlung lautet hier, Plugins, die nicht mehr gewartet werden, sollten Sie nicht mehr verwenden. Diese könnten Sicherheitslücken enthalten und stellen eine Gefahr für Ihre Online Reputation dar. Stellen Sie sich nur mal vor, auf Ihrer Webseite veröffentlicht ein Fremder unseriöse Inhalte. Ihr guter Ruf ist beschädigt und irgendwas Negatives bleibt bei sowas leider immer hängen.

Wenn Sie gute PHP Kenntnisse haben, könnten Sie auch eben eine Migration auf PHP 8.0 durchführen und einen Fork starten.

Wenn Sie eine Migration vorhaben, finden Sie im PHP Handbuch eine Liste der Änderungen

Migration von PHP 7.4.x auf PHP 8.0.x

Nicht immer findet man den Fehler leicht. Die Installation bleibt gerne einfach weiß.

Hier haben wir vor ein paar Tagen ein wunderbares Plugin gefunden: unsere Plugin-Empfehlung

Plugin DecaLog

Erfassen und protokollieren Sie Ereignisse, Metriken und Spuren auf Ihrer Website. Machen Sie beobachtbar - endlich!

De-facto-Standard-Stack für Beobachtbarkeit, DecaLog bietet zuverlässige und leistungsstarke Logging-, Monitoring- und Tracing-Funktionen für WordPress Kern, PHP, Datenbank, Plugins und Themen.

DecaLog erfasst Ereignisse, die vom -Kern, PHP, der Datenbank, Plugins und Themes erzeugt werden, sammelt Metriken und KPIs und verfolgt die Spuren der gesamten WordPress-Ausführung. DecaLog ist in der Lage, diese Ereignisse, Metriken und Spuren mit vielen Details über ihre Auslösung anzureichern, bevor sie in der WordPress-Datenbank gespeichert oder an externe Dienste weitergegeben werden.

Wenn Sie keine externen Dienste nutzen möchten, bietet DecaLog die Werkzeuge, um alle Vorteile der Beobachtbarkeit direkt im -Admin-Dashboard zu nutzen. Es unterstützt die Delegation von Multisite-Logs und enthält viele Funktionen zum Schutz persönlicher Daten (Benutzerpseudonymisierung, IP-Verschleierung usw.).

DecaLog ist Teil von PerfOps One, einer Reihe von kostenlosen und quelloffenen -Plugins, die sich der Beobachtbarkeit und der Betriebsleistung widmen.

Quelle und weitere Informationen https://de.wordpress.org/plugins/decalog/

Wir haben dieses Plugin in unser WordPress Projekt aufgenommen und empfehlen es unseren Anwenderinnen und Anwender.

Kauf nix Tag

Am Kauf nix Tag kann es trotzdem sinnvoll sein, wenn man für seinen Blog die Rabatt-Angebote von Plugin Anbietern doch annimmt. Ich empfehle jetzt kein Kaufangebot - da ich die Ansichten vom Kauf nix Tag teile.

Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, können Sie in dieser Woche auch Ihre Verpackungslizenz oft mit einem Sonderrabatt erhalten.

Hintergrund: Online-Shop Betreiber sind verpflichtet, für ihre ausgegebenen Verkaufsverpackungen die Müllentsorgung zu bezahlen – landläufig wird das als „Lizenzierung von Verkaufsverpackungen“ oder „Verpackungslizenz“ bezeichnet.

Wenn Sie ein neues Theme oder Grafiken für Ihren Blog suchen, können Sie oft in dieser Woche einen kleinen Rabatt erhalten. Mit einem Taschenrechner bewaffnet, kann sich auch der Rabatt für ein Update der Softwarelizenz lohnen. Hier muss man eben rechnen.

Zauberhafte Weihnachtsdeko für das Blog

Weihnachtsdekoration für Ihren Blog – eine gute Idee?

Ja, Weihnachtsdekoration für Ihren Blog ist eine gute Idee! Wenn Sie sich für das Thema interessieren, können Sie mit einer schönen Weihnachtsdeko Ihren Leserinnen und Lesern eine Freude machen und ihnen zeigen, dass Ihnen das Thema etwas bedeutet. Zudem können Sie so Ihren Blog eine weihnachtliche Atmosphäre verleihen und so dem Leser vielleicht sogar die Vorfreude auf Weihnachten vermitteln. Allerdings sollten Sie bedenken, dass es nicht nur auf die Deko ankommt – auch die Inhalte Ihres Blogs sollten weihnachtlich sein. Wenn Sie also nur über die Deko schreiben, könnte der Eindruck entstehen, dass Ihnen das Thema Weihnachten nicht wirklich etwas bedeutet.

Wenn Sie sich für Weihnachtsdekoration für Ihren Blog entscheiden, sollten Sie daher versuchen, dieses Thema möglichst umfangreich zu behandeln. Schreiben Sie über die Geschichte der Weihnachtsdekoration, über typische Motive und Symbole sowie über den Brauchtum rund um die Adventszeit. So bringen Sie Ihren Leserinnen und Leser nicht nur schöne Bilder, sondern auch interessante Informationen über das Thema Weihnachten.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass es nicht nur auf die Deko ankommt – auch die Inhalte Ihrer Blogs sollten weihnachtlich sein. Wenn Sie also nur über die Deko schreiben, könnte der Eindruck entstehen, dass Ihnen das Thema Weihnachten nicht wirklich etwas bedeutet.

Weihnachtsdekoration ist nicht nur für die eigenen vier Wände eine gute Idee, sondern kann auch Ihren Blog schmücken und ihm damit einen ganz besonderen Charme verleihen. So können Sie Ihren Blog weihnachtlich schmücken:

1. Suchen Sie sich ein schönes Weihnachtsbild aus und laden es als Header-Bild auf Ihren Blog hoch. So machen Sie sofort auf Weihnachten aufmerksam und können gleichzeitig die BesucherInnen mit einem schönen Bild begrüßen.

2. Schreiben Sie einen Beitrag über Ihre Lieblingsweihnachtslieder oder -filme und stellen Sie sie allen LeserInnen vor. So kommt die Weihnachtsstimmung ganz von alleine auf!

3. Dekorieren Sie Ihren Blog mit weihnachtlichen Elementen wie Tannenbäumen, Christbaumkugeln oder Lichterketten. So kann sich jeder selbst ein Bild von Ihrer Weihnachtsdeko machen und sich schon mal auf das Fest freuen.

4. Machen Sie ein Gewinnspiel auf Ihrem Blog und verlosen Sie tolle Weihnachtspreise an Ihre LeserInnen. So haben Sie nicht nur die Chance, neue LeserInnen für Ihren Blog zu gewinnen, sondern können auch noch andere Menschen mit einer kleinen Freude zu Weihnachten beglücken.

5. Und last but not least: Schreiben Sie über das, was Sie an Weihnachten am meisten freut – sei es die Zeit mit der Familie, die schönen Geschenke oder einfach nur die Stimmung, die in der Luft liegt. Ihre Begeisterung wird sicherlich auch auf andere Menschen überspringen!

Das war es mit den Vorschlägen für Ihre Weihnachtsdekoration. Ich hoffe, ich konnte Ihnen einige Ideen geben, wie Sie Ihren deinen Blog weihnachtlich schmücken können. Nun liegt es an Ihnen, ob Sie Ihren Blog weihnachtlich schmücken oder nicht. Vielleicht haben Sie ja auch noch andere tolle Ideen, wie Sie Ihren Blog in der Weihnachtszeit verschönern können. Wenn ja, dann teilen Sie sie doch gerne in den Kommentaren mit uns.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Egal ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.



Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Artikel als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels " an WordPress" schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Inhalte noch weiter zu verbessern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!
R23
R23 : Metaverse, Augmented Reality, Virtual Reality

1 Kommentar

  1. Lukas 2 Wochen Antworten

    Toller Beitrag. Herzlichen Dank.

Hinterlasse Sie einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ralf Dreiundzwanzig: Atelier für Virtual & Augmented Reality

Aktuell