Sculpting von Händen in Blender Teil 3

Sculpting von Händen in Blender Teil 3

Zurzeit arbeiten wir an der Modellierung von Händen in der digitalen Bildhauerei. Im ersten Teil haben wir eine Einführung in das Thema beschrieben. Entdecken Sie die Faszination der Hände in der Kunst. Begleiten Sie uns bei den ersten Schritten in Blender im zweiten Teil. Bewundern Sie mit uns Die geballte linke Hand (Studie zur Hand von Pierre de Wiessant) von Auguste Rodin.

Sie haben es eilig? Dann speichern Sie diesen Blogartikel von R23 als PDF

Brauchen Sie den Inhalt dieses Artikels “Sculpting von Händen in Blender Teil 3” schnell und bequem? Dann speichern Sie ihn doch einfach als PDF!

Hände sind ein äußerst faszinierendes Motiv in der Kunst, da sie viel über die Person und ihre Emotionen sowie deren Geschichte aussagen können. Mit kann man diese Fertigkeiten und jedoch auf ein neues Level heben. Durch das von Händen in Blender ist es dem Künstler möglich, seine Gefühle und Emotionen realistisch und exakt zu vermitteln. Mit der Werkzeuge und Funktionen des Programms, kann er eine Vielzahl an symbolischen Bedeutungen wie Schöpfung, Segen, Vereinigung oder Leiden in seinen Werken darstellen.

bietet eine große Auswahl an Werkzeugen für die Gestaltung von Händen, wodurch man als Künstler viel Freiheit hat seinen Ideen Ausdruck zu verleihen. Zudem kann man mit dem Programm verschiedene Anatomie-Elemente hinzufügen und so beispielsweise die Finger exakt modellieren. Außerdem kann man mit Blender viele verschiedene Oberflächenarten erstellen um den Charakter und Ausdruck der Hand noch realistischer zu gestalten.

Es ist also offensichtlich, dass eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, um Hände zu sculpten und ihnen eine besondere Note und Realismus zu verleihen. Egal ob man als Künstler symbolische Bedeutungen darstellen oder nur Emotionen vermitteln möchte – mit Blender ist alles möglich.

Sculpting von Händen Teil 3

Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3

Der heutige Stand. Die Hand ist selbstverständlich noch nicht fertig

Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3
Sculpting von Händen in Blender Teil 3

Was ist der Unterschied zwischen Skulptur und Plastik?

Der Unterschied zwischen Skulptur und Plastik ist nicht immer klar, da beide Begriffe oft synonym verwendet werden. Allgemein kann man aber sagen, dass eine Skulptur ein Kunstwerk ist, das durch ein wegnehmendes Verfahren aus einem festen Material (wie Stein oder Holz) entsteht, während eine Plastik ein Kunstwerk ist, das durch ein aufbauendes Verfahren aus einem weichen formbaren Material (wie Ton oder Wachs) entsteht. Eine Skulptur wird also aus einem Block herausgehauen, geschnitzt oder gesägt, während eine Plastik aus einem Material geformt, modelliert oder angetragen wird. Das Material allein bestimmt nicht, ob es sich um eine Skulptur oder eine Plastik handelt, sondern die Arbeits- bzw. Herstellungsweise.

Was ist digitale Bildhauerei?

Digitale Bildhauerei ist eine Kunstform, bei der die Skulptur nicht von Hand bearbeitet, sondern in entsprechenden Computeranwendungen realisiert und danach automatisch arbeitende CNC-Bearbeitungsanlage oder durch additiative Druckverfahren (3D-Druck) erstellt wird. Einige Beispiele für digitale Bildhauerei sind:

  • Die 3D-Scannen einer Person oder eines Objekts, um eine digitale Kopie zu erstellen, die dann virtuell verändert oder materialisiert werden kann.
  • Die Virtuelle Modellierung mit Software, die Werkzeuge bietet, um ein digitales Objekt zu schieben, zu ziehen, zu glätten, zu greifen, zu kneifen oder auf andere Weise zu manipulieren, als ob es aus einer realen Substanz wie Ton bestehen würde.
  • Die Textbasierte 3D-CAD mit Software, die es ermöglicht, ein digitales Objekt durch das Schreiben von Code oder Befehlen zu erstellen.
  • Die Photogrammetrie mit Software, die es ermöglicht, ein digitales Objekt aus mehreren Fotos zu rekonstruieren.

Digitale Bildhauerei eröffnet neue Möglichkeiten für die künstlerische Ausdruckskraft und Kreativität, da sie nicht an physikalische Gesetze oder Materialbeschränkungen gebunden ist. Sie ermöglicht auch eine leichtere Teilung, Ausstellung oder Reproduktion der Werke durch digitale Dateien oder 3D-Druck. Digitale Bildhauerei ist somit ein Gebiet der Digitalen Kunst.

Hände in der

Wir hatten in unseren Blogbeiträgen bereits interessante Darstellungen von Händen Ihnen gezeigt. Aber das berühmte Motiv der Betenden Hände von Albrecht Dürer (1471-1528) fehlt meiner Meinung nach.

Betende Hände Wikipedia

Das berühmte Motiv der Betenden Hände von Albrecht Dürer (1471-1528), einem deutschen Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker der Renaissance. Die Betenden Hände sind eine Zeichnung mit Silberstift auf blauem Papier, die Dürer um 1508 anfertigte. Sie zeigen die Hände eines Apostels, der in Anbetung gefaltet ist. Die Zeichnung war eine Vorstudie für ein Altarbild, das Dürer für die Familie Heller aus Frankfurt malte.

Ich hoffe, die in den Blogbeiträgen genannten Beispiele sind interessant für Sie.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie ihn mit anderen. Sie machen uns damit eine große Freude!

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR) Projektes! Ob Produktfotografie, 3D-Scan-Service, 3D-Visualisierung oder fertige 3D-Modelle für AR/VR – wir beraten Sie persönlich und unverbindlich.

Wenn Sie ein individuelles Angebot auf Basis Ihrer aktuellen Vorlagen (Fotos, Zeichnungen, Skizzen) wünschen, nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.


Beitragsautor R23

3D-Modelle für Metaverse und Echtzeit-Anwendungen: VR, AR und mehr

Als Atelier für Metaverse Inhalte und interaktive Markenerlebnisse bieten wir Ihnen eine breite Palette an 3D-Modellen, die sich perfekt für Echtzeitanwendungen eignen. Ob Sie in eine virtuelle Welt eintauchen wollen (Virtual Reality, VR), virtuelle Objekte in die reale Welt einblenden wollen (Augmented Reality, AR) oder beides kombinieren wollen (Mixed Reality, MR) – unsere Modelle sind für alle Formen von Extended Reality (XR) optimiert. Dank unserer Expertise können Sie wertvolle Entwicklungszeit und -kosten sparen. Nutzen Sie unsere 3D-Modelle als Prototypen für Ihre XR-Erfahrungen oder integrieren Sie sie in Ihr fertiges Projekt. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass Ihre Markenerlebnisse einzigartig und unvergesslich werden.

3D-Visualisierung
3D-Scan – Dienstleistung

Angebot anfordern


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert